streifen_programm.jpg
Kreativität, Spaß und Persönlichkeit fördern.

Jeder lernt anders, hat besondere Interessen, persönliche Prioritäten und bringt unterschiedliche Begabungen mit. Deshalb passe ich das Unterrichtsprogramm an den Schüler und seine Bedürfnisse an.

 

Ich lege Wert darauf, die eigene Kreativität des Schülers zu wecken und zu fördern. Das ersetzt zwar keine Schlagzeugliteratur, ist aber die beste Vorbereitung, um später eigene Ideen zu produzieren. Schöner Nebeneffekt: das macht riesig Spaß und fördert die Motivation.

Unterrichts-Inhalte

Beginner

Technische Grundlagen wie Stockhaltung und Stockführung, Rebound, Moeller-Technik, Akzentübungen, Notenbaum, einfache Achtel- und Sechzehntel-Grooves, Fill-ins,  Fußtechniken

Fortgeschritten I

 Technik, Rudiments, binäre und ternäre Grooves und Fill-ins, verschiedene Stilistiken, LOD (Benny Greb), Koordination, Unabhängigkeit,

Fortgeschritten II

LOD (Benny Greb),

Fill-in-Kreativ-Konzepte, Licks, Rudiment-anwendungen, Hand-Fuß-Kombinationen,

Drum-Sound, Polyrhythmik

 

Fortgeschritten III

Linear-Drumming, Permutation, Substitution, Groove-Displacement, Unabhängigkeit, Sound, Kreativität